Trends & Strategien

Product Experience 4.0 (PE 4.0)

Die APP Product Experience 4.0 (PE 4.0) identifiziert die Fahrzeugbesatzung, nimmt die Fahreridentifikation vor, erledigt im dynamischen Vergleich die Wegleitung, gibt Hinweise zu Aspekten der getesteten Fahrzeuge und stellt Aufgaben für die persönliche Erfahrung. PE 4.0 instruiert die Teilnehmer auch über die Reihenfolge der zu testenden Fahrzeuge und stellt sicher, dass die statischen und dynamischen Erprobungen systematisch abgearbeitet und dokumentiert werden. Digitale Workbooks für die Teilnehmer sichern den Lernerfolg ab.

Auf Basis der PE 4.0 können wir somit ein intensives und nachhaltiges Fahrzeug-Erprobungs-Erlebnis bei einer signifikanten Reduktion der Kosten erreichen. 

Kontakt

SCREEN Group
Helmut Gulde
Heinrich-Nordhoff-Str. 51
38440 Wolfsburg

helmut.gulde@screengmbh.de
+49 5361 2985-1 00
+49 170 9 12 61 10 

Trends & Strategien

Augmented Reality (AR) / Virtual Reality (VR) 

Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln, erproben und implementieren wir bei Screen neue Tools auf Basis digitaler Technologien, wie Augmented und Virtual Reality. Dabei arbeiten wir mit führenden Partnern aus Wissenschaft und Forschung zusammen.

Aktuelle Stoßrichtungen unserer Initiativen sind:

  • Augmented Reality Lern-Apps für Vertriebs- und Service-Mitarbeiter zur Erlernung und Beherrschung komplexer Connectivity-Lösungen.
  • Virtuelle Erweiterung von Ausbildungs-Formaten in der täglichen Arbeits-Umgebung von Mitarbeitern.
  • Aufbau virtueller LernWelten zum gemeinsamen Kompetenzaufbau von Mitarbeitern immer und überall.
Damit ist Screen der führende Innovations-Partner für Unternehmen im Bereich Training, Coaching und Beratung.

Kontakt

SCREEN Group
Helmut Gulde
Heinrich-Nordhoff-Str. 51
38440 Wolfsburg

helmut.gulde@screengmbh.de
+49 5361 2985-1 00
+49 170 9 12 61 10 


Trends & Strategien

Virtuelles Coaching

Virtuelles Coaching“ ist eine zeitgemäße und innovative Alternative zum klassischen Coaching: Speziell ausgebildete Coaches schaffen durch Nutzung eines innovativen Internettools und dem Telefon ein gleichermaßen professionelles und flexibles Setting für sich und ihren Coachee.

Virtuelles Coaching

... zeitlich flexibel
... ortsunabhängig
... kosteneffizient
... absolut vertraulich


Der Begriff virtuelles Coaching bezeichnet einen von Prof. Dr. Harald Geißler (Helmut Schmidt Universität Hamburg) entwickelten, wissenschaftlich fundierten Ansatz, der sich insbesondere durch zwei Komponenten auszeichnet:
  1. Die Nutzung eines Internetportals von Coach und Coachee
  2. Telefonische Begleitung durch einen speziell ausgebildeten Coach

Das wesentliche Ziel des virtuellen Coachings ist hierbei immer der gelungen Brückenschlag zwischen den formulierten Zielen oder den erkannten erfolgskritischen Faktoren des Coachees und der tatsächlichen, individuellen Implementierung dieser in der Praxis. Im Fokus steht hierbei die Förderung der Selbstkompetenz des Coachees nur sie ermöglicht die jeweils aktuell anstehenden Anforderungen zu bewältigen. Da diese je nach Position und Arbeitskontext sehr unterschiedlich sein können, gliedert sich das Virtuelle Coaching in verschiedene Varianten.


  • Virtuelles Transfercoaching (VTC)
  • Virtuelles Mitarbeitercoaching (VMC)
  • Virtuelles Führungscoaching (VFC) 

Virtuelles Coaching ist ein Prozess, der durch didaktisch strukturierte Medien angeleitet wird und von einzelnen, einer Gruppe oder einem Team vollzogen wird. Der Prozess wird in der Regel – aber nicht notwendigerweise – von einem Coach unterstützt, der mit seinen räumlich entfernten Klienten mittels moderner Medien zeitgleich und/oder zeitversetzt kommuniziert.



Kontakt

SCREEN Group
Kathrin Burger
Heinrich-Nordhoff-Str. 51
38440 Wolfsburg

kathrin.burger@screengmbh.de
+49 5361 2985-100

Trends & Strategien

Alternative Antriebe

Die Automobilhersteller setzen auf Mobilität von morgen. Sie versprechen, dass neben Elektro- und Hybridfahrzeugen auch die erdgasangetriebenen Modelle Verantwortungsbewusstsein und wirtschaftlichen Nutzen vereinen.

Wir helfen unseren Teilnehmern im Vertrieb und Service die dazu notwendigen Kompetenzen aufzubauen und zu optimieren, damit sie sich sicher in diesem Wissensgebieten bewegen können. 

Kontakt

SCREEN Group
Jörg Stiegmann
Heinrich-Nordhoff-Str. 51
38440 Wolfsburg

joerg.stiegmann@screengmbh.de
+49 5361 2985-100